Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 16 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLK-FORUM.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yasin

Anfänger

  • »Yasin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Auto: Mercedes CLK 200 Kompressor

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. November 2018, 16:20

Bordspannung bei 18 V im Kaltstart

Moin leute,

Ich habe seit c.a. 1,5 Monaten das problem dass ich im Kaltstart eine Bordspannung von bis zu 18 Volt habe im Ki. Dann schaltet es die ganzen helferlein und funktionen wie z.B. ESP, PDC, Automatischer Abblendlicht und noch paar sachen ab.

Das Fahrzeug ist ein 200K Baujahr 11.2005 facelift mit 130000km

Das Auto hat vor 4 monaten eine neue Batterie bekommen und 1 monat später eine Bosch Lichtmaschine. Davor war eine Valeo Lichtmaschine drin.

Hat einer von euch auch dieses problem gehabt ???

Zurzeit steht der verdacht das der Lichtmaschinenregler Defekt sein könnte.
Batterie hab ich auch schon getauscht hat auch nichts gebracht.

Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich froh.

2

Donnerstag, 29. November 2018, 22:42

Was heisst im Kaltstart? Wird die Bordspannung weniger umso wärmer der Motor wird?
Tippe auch auf die LiMa bzw Regler oder andere Vermutung; zu kleine Riemenscheibe an der Ersatz-LiMa dadurch Drehzahl und Stromerzeugung zu hoch - hab ich zwar noch nicht gehört oder gehabt aber denkbar wäre es


Halt uns auf dem Laufenden.

Yasin

Anfänger

  • »Yasin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Auto: Mercedes CLK 200 Kompressor

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. November 2018, 23:06

Also 1 minute nach dem Kaltstart geht die spannung wieder in den normal bereich.

Hab heute beim Bosch Service eine neue batterie bekommen mit 75 Ah und die wurde auch angelernt. Die meinten ich hätte eine zu grosse batterie gehabt die eher für Diesel fahrzeuge sein soll.

Messung an der lichtmaschine wurde gemacht, aber die war in ordnung.

Ä°ch werde jetzt mal einpaar wochen testen ob es an der batterie lag.

Ä°ch halte euch auf dem laufenden.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 16 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.