Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLK-FORUM.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CLK Fan Ro

Anfänger

  • »CLK Fan Ro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Rosenheim

Auto: CLK 320 Cabrio

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Mai 2018, 19:19

Komfortschliessung

Hallo Zusammen
Seit drei Wochen fahre ich ein MB CLK320 Cabrio Bj.05/99
zunächst musste die Scheibe an der Fahrertür eingestellt werden diese fuhr um ca.5mm zu hoch und die Tür blieb am Gummi hängen. Dazu fand ich hier eine gute Anleitung. Nun hätte ich eine Frage zu den Fenster'n , runter fahren die Fenster wenn der entsprechende Schalter kurz in die zweite Position gedrückt wird. Das Auffahren geht nur (auch in der zweiten Position) wenn der Schalter gehalten wird. Ein Anlernen der Fenster geht auch nicht. Nun habe ich nach vielen Texten gelesen, dass diese Komfortschliessung nicht alle Modelle aus dem Bj. haben?? ?( Beim Freundlichen wurde mir nach 1 Mllisekunde Bedenkzeit gesagt dass diese Funktion nicht nachgerüstet werden kann. Hier und in anderen Foren wird von einem Tausch der Türsteuergeräten geschrieben. Könnt Ihr über den Aufwand berichten gibt es Einschränkungen ? habe gelesen die Spiegel sind danach Seitenverkehrt einzustellen ???? ganz wichtig währe mir noch die richtige Teilenummer in der Bucht sind zig verschiedene mit der Beschreibung für den W208. bin für jeden Guten Rat und Tip's dankbar. :thumbup:

KeiOkai

Schüler

Beiträge: 98

Wohnort: Mainz; (Echizen-shi, Kitayama-cho)

Auto: CLK 230 Kompressor W208

Verbrauch:

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Mai 2018, 20:24

Wenn die zweite Raste am Schalter ist und es runter geht, müßte es auch hoch gehen. Komfortfunktion nur halb glaub ich nicht.

Bei mir wars zwischendurch auch mal. Da war iwas mit manuell oder automatisch runtergefahren und dann Zündung aus, dann gings nimmer alleine hoch.

Letztens hatte mir die Werkstatt mit 10cm runtergefahrenem Fenster die Batterie zum Arbeiten abgeklemmt, danach fuhr zwar automatisch hoch aber gleich wieder genau diese 10cm runter. Hab dann Raste 1 manuell zugemacht, Zündung aus und wieder an, dann wars wieder gut.

Ich denke eher, entweder ist da was defekt oder nur verstellt.
CLK 230 Kompressor(seit 16)/Suzuki RF900R(seit 14)/ZX 1.8i Break Aut.(13-15)/ZX 1.8i Break Man.(09-14)/Kawasaki GPX750R(07-09)/Yamaha XJ600S(seit 06)/XM Y3 2.0 Euro2(02-16)/BX 16 TGI (99-08 )/Suzuki LS650(00-06)/Suzuki Swift 1.6 16V(98-99)/Yamaha XJ600S(97-99)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher