Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLK-FORUM.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dude1983

Anfänger

  • »Dude1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Auto: CLK A208 200 Kompressor

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. April 2018, 18:59

Verdeck macht mich Wahnsinnig

Jungs frage betreffend Verdeck CLK Cabrio A208 Baujahr 2001.
Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Verdeck.
Auf geht es ganz normal nach Abschluss kommt der Gong.
Zu geht es auch jedoch nur bis man es einriegelt mit Hand Fenster bleiben unten und der Schalter bleibt permanent rot kein Gong beim fahren das typische Hubkonzert.

Sicherungen sind ok
Pumpe läuft und hat genug Öl
Relais auch ok

Habe ersetzt:

Relais an der Pumpe selber
Microschalter Verdeck Auf/Zu
Microschalter verriegelt vorne am Scheibenrahmen
Microschalter Stoffhaltebügel
Microschalter Überrollbügel beide oben/unten
Auch habe ich denn Block von denn Kopfstützen ersetzt da ein Ventil verschoben war, diese funktionieren auch wieder.
Wenn ich dann alles andere von Hand verriegelt habe muss ich die Zündung erst aus und wieder an machen bevor das Verdeck sich wieder öffen lässt.
HIELFE WAS SOLL ICH NOCH MACHEN. 🤔

Cpt_Cosmo

Schüler

Beiträge: 99

Wohnort: Nähe Paderborn

Auto: CLK 200 K w209

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. April 2018, 23:26

Hi Dude,
Als erstes würde ich das Gerät mit der StarDiagnose auslesen und etwaige Fehler löschen, fahren, nochmals auslesen. Dann weißt Du wahrscheinlich etwas mehr, und kannst das Problem gezielt angehen. Zuallererst könntest du einfach mal die Batterie über Nacht abklemmen.
Grüße aus OWL
Gregor


„Man kann einen Mercedes nicht besser machen, aber man kann ihn anders machen" (H-W. Aufrecht)

Dude1983

Anfänger

  • »Dude1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Auto: CLK A208 200 Kompressor

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. April 2018, 08:16

Ok an die Batterie habe ich gar nicht gedacht bringt das denn was?

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.