Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLK-FORUM.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nightflight

Fortgeschrittener

  • »nightflight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Wohnort: Kelkheim

Auto: CLK 200 Kompressor Cabrio und CLK 200 Coupe und Mercedes SLK 230 Kompressor 1997 Mille Miglia Edition und Mercedes W121 B II

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Dezember 2016, 10:13

ABS und BAS leuchtet nach dem starten des Motors weiter

Hallo Zusammen,

das leidige Thema ABS BAS beschäftigt mich an meinem Winter CLK immer mal wieder und ich finde keine Lösung. Mein CLK ist ein handgerührter 200er aus September 1997. Den Bremslichtschalter hatte ich bereits mit einem Mercedes Originalteil gewechselt gehabt, als der Fehler sporadisch auftrat. Leider ohne Besserung. Im Herbst habe ich an dem Wagen alle Radsensoren saubergemacht und die dazu gehörigen Ringe soweit es ging sauber gekratzt. Anschließend war ich beim freundlichen, den Fehlerspeicher auslesen, wir machten sogar eine Probefahrt mit dem Diagnosegerät angeschlossen. An den Radsensoren waren keine Fehler festzustellen, alle 4 Sensoren lieferten auf gerader Strecke die gleichen km/h Werte. Soweit sogut. Ein spezifischer Fehler wurde nicht angezeigt. Nach dem löschen des Fehlerspeichers war das Auflechten der ABS und BAS Warnlampe auch für eine Woche verschwunden, doch dann kam es wieder, nur anders. Zuvor trat der Fehler sporadisch auf, auch plötzlich während der Fahrt. Heute ist so, dass wenn ich die Zündung anmache die Leuchten ordnungsgemäß angehen und dann leider auch anbleiben wenn ich losfahre und das unabhängig davon, ob ich auf die Bremse trat oder nicht. Wenn ich nach 500 m anhalte und die Zündung ausmache und das Fahrzeug erneut starte und losfahre, gehen die Lampen nach wenigen Metern aus und bleiben dann auch für den Rest des Tages aus. Hat jemand eine Idee was das sein kann? Das Fahrzeug startet gut, der Anlasser dreht ordentlich durch, weshalb ich mir nicht vorstellen kann, dass es die Batterie ist die diesen Fehler verursacht. Ich laß im W202 Forum von einem Überspannungsschutzrelais, das dafür verantwortlich sein könnte, hat das schon mal jemand gehabt? Gibt es das auch beim 200er W208?

Viele Grüße und Danke für Ideen und Lösungen

Holger

Drowner

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Wohnort: Plankstadt

Auto: C208 230K (Bj. 00), A124 E320 (Bj. 95), C32T AMG (Bj. 01)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Dezember 2016, 11:28

Kenne das Problem vom SLK von meinem Bruder, nach dem auch alles gemacht wurde wie bei dir, war es eine kalte Lötstelle im Querbeschleunigungssensor / Steuergerät. (Oder wars Längs ^.^?)

Sitz bei dem 170er unter der Mittelkonsole. Ist ein übliches Problem, gibt mittlerweile zig Leute die sich auf eine Reparatur spezialisiert haben. Google sollte da einiges zu ausspucken :)
Gruß
Fabian

hochsaler

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Auto: Clk 320 C208 Mopf (208.365)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Dezember 2016, 17:19

Und bei mir war es das ASB/BAS Steuergerät selbst. Seit dem Wechsel des Steuergerätes ist bei mir nie mehr was aufgetreten. Zuvor war bei mir auch immer wieder mal als Fehler irgdendwas wie "Bremslichtschalter unplausibel" abgelegt. Das konnte nach dem 2. Wechsel des Bremslichtschalters nun wirklich nicht sein. Kabel waren alle i. O., das habe ich kontrolliert, also blieb nur noch das Steuergerät.

Außer dem Steuergerät bleibt halt noch die Verkabelung oder solche Fehler wie Drowner beschrieben hat...

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.