Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 17 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLK-FORUM.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Drowner

Fortgeschrittener

  • »Drowner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 485

Wohnort: Plankstadt

Auto: C208 230K (Bj. 00), A124 E320 (Bj. 95), C32T AMG (Bj. 01)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Juli 2015, 17:08

Neuer C208 aus dem Rhein-Neckar Raum

Hi,

nun stell ich mich nach ein paar Tagen auch endlich mal vor ...

Mein Name ist Fabian, ich bin 23 und komme aus Plankstadt in der Nähe von Heidelberg.

Da ein Kleinbus vor 3 Wochen der Meinung war er müsse im Kofferraum von meinem S202 parken,
kam als Ersatz nun ein C208 230K von 2000 mit 197 PS ins Haus.

Gefunden in Stuttgart, Azurithblau mit Blau / Grauem Leder. 113.000 KM, zweite Hand (seit 13 Jahren vom selben Rentner gefahren).
Ausstattung ist ausreichend, Leder, Sitzheizung, Bose, Klimaautomatik, Standheizung, Cupholder :thumbsup:
Mehr benötige ich auch nicht wirklich.

Es wird / wurde schon einiges dran geändert, ein bisschen was folgt noch. Nachdem schon mehrere Tausend € in den Kombi geflossen sind,
wird es beim CLK wahrscheinlich ähnlich eskalieren ... Die Technik ist ja vom W202 bekannt, den hatte ich auch schon mehrmals auseinander und wieder zusammen.
Zumindest was das Fahrwerk, den Innenraum etc. betrifft.

Ich denke ich werde den Thread immer ein bisschen am Laufen halten, auch weil es denke ich Leistungstechnisch ganz interessant ist.
Man hört ja immer viel, viele Leute machen dann aber doch nichts.

Schon erledigt / eingebaut:

Koni STR.T Fahrwerk
18" Vielspeichen vom W209 mit 225 vorne und 255 hinten
Alpine 178BT
Größere Kompressor Riemenscheibe
Stahlflex-Bremsleitungen
LED Innenraumbeleuchtung
K&N Luftfiltermatte

Noch zu erledigen:

Großer LLK verbauen (müsste nächste Woche kommen)
LFB-Adapter
Autom. abblendbarer Innenspiegel
LED-Standlicht (hab aktuell Xenonwhite drin, zwar bisschen heller aber ... naja)
Sportauspuff inkl. Rohr anstatt MSD (evtl. behalte ich meinen ovalen Doppelrohr Novus, muss mal schauen wegen der Schürze...ansonsten u.U. einen Supersprint. Gibt leider sonst keinen mit der Optik eines einfachen ovalen Endrohres :cursing: )
Entfernen von 4 Roststellen (steht seit gestern beim Lackierer)
Komplettaufbereitung mit Kratzerentfernung (nach dem Lackierer)
Chiptuning auf dem Prüfstand individuell an meinem Auto
Dem erste Hilfe Fach abgewöhnen beim Bass zu klappern -> Prio 1

Eventualpositionen:

Paar Teile im Motorraum in Wagenfarbe lackieren
Audio Anlage wieder etwas verändern ... eigentlich ist das BOSE nicht soooo übel
H&R Stabi-Set, evtl. nur vorne - mal schauen

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem CLK, fährt sich super. Trotz dass er das gleiche Fahrwerk mit den gleichen Rädern hat wie mein Kombi
zum schluss muss ich sagen, dass er echt richtig gut liegt ...

Ich denke / hoffe dass wir dann irgendwo bei 240 PS rum landen, aber das wird mir dann mein Leistungsprotokoll mitteilen.

Anbei mal noch zwei Bilder - so viele gibt es leider noch nicht :-)

Viele Grüße
Fabian
»Drowner« hat folgende Dateien angehängt:
Gruß
Fabian

sleipnir

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Plankstadt Heidelberg

Auto: clk 320 c208 230 Ps

Verbrauch:

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juli 2015, 00:42

Hallo

Hallo Fabian
Endlich hast du es geschaft dich hier anzumelden :welcome:
dachte schon du hast die adresse vergessen die ich dir gesagt hab
hast du dein lenkrad schon an den mann gebracht wenn nicht versuch es doch mal hier
ok da wier ja nachbarn sind denke ich werden wir uns ja öfter sehen odere hören
wenn ich oder du bei dir vorbei fahre
ok in diesem sinne
Rennwagen für Familienväter verlassen den Bereich, den
Mercedes-Benz noch verantworten kann." :sarcastic:

CLK Freunde Rhein-Neckar

Beiträge: 1 191

Wohnort: Hannover

Auto: CLK 208 Mopf 200K

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Juli 2015, 06:37

Hallo und herzlich willkommen! :)

Größere Kompressor Riemenscheibe
Macht da das Motormanagement ohne Anpassung mit ?

Gruß Hans

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 17 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.