Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLK-FORUM.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. Juli 2011, 13:11

Gurtbringer !

Gurtbringer !


Hallo ! Bin neu hier im Forum . Fahre das CLK - 200 Cabrio . Bj . 04 . W209 !
Habe ein Problem mit dem Gurtbringer auf der Beifahrerseite . Er fährt nicht aus .
Was kann die Ursache sein ?
Kann jemand helfen ? :?:

2

Montag, 25. Juli 2011, 20:20

Gurtbringer??????

Hat das Cabrio überhaupt welche??? Ich kenne jedenfalls keins mit Gurtbringer.

GangeZ

Profi

Beiträge: 1 096

Wohnort: Limburg a.d.L.

Auto: a208 & s202, EX-w202

Verbrauch:

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juli 2011, 23:05

Klar hat der 209 einen Gurtbringer, ebenso wie das 209 Coupé versenkbare Fond-Seitenscheiben und keine feste B-Säule hat.

Beim CLK hat MB gespart und eine feste B-Säule beim Coupé gelassen und die Gurte sind dann logischerweise an der B-Säule montiert (wie bei Audi und BMW) .
Und leider hat noch nicht mal das Cabrio Gurtbringer...

Sind alles Details, welche der Vorgänger hatte und Nachfolger wieder hat.

Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht weiterhalten.

Ich würds mal im 124 bzw 126-Forum versuchen. bei den Cabrios bzw. Coupés dieser Baureihen gab es Gurtbringer.
Das System hat sich sicherlich nicht groß verändert.
Grüße.Andi

Ähnliche Themen

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.