Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

speedmax

Anfänger

  • »speedmax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: 68307 Mannheim

Auto: Mercedes Clk 230Kompressor, W208

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Juli 2018, 05:18

Außentemperaturanzeige bleibt im Display unverändert

Hallo Leuts,

seit Tagen bleibt bei meinem Vormopf 230K die Außentemperaturanzeige immer wieder mal im Display fest/ unverändert bzw. bleibt hängen, will sagen zeigt längere Zeit die gleiche Außentemperatur an obwohl es drastisch wärmer wurde.
Irgendwann geht dann die Anzeige wieder hoch bzw. tut sich wieder was.
Ist aber nur beim Ansteigen der Temperatur, morgens wenn es kühler ist ist die Anzeige normal.
Muss dazu noch erwähnen das es damit angefangen hat dass die Außtemperaturanzeige im Display erst bei eingeschalteter Zündung hoch ging, vorher wurde mir immer die aktuelle Außentemperatur angezeigt, auch bei ausgeschalteter Zündung.

Anmerkung: hab keine Pixelfehler oder so, LCD-Anzeigen im KOMI alle einwandfrei.

Hat jemand von euch schon sowas gehabt bzw. wieder behoben?

Gruß,

Andy
...es war schon immer teurer 1.Klasse zu fahren :thumbsup:

Drowner

Fortgeschrittener

Beiträge: 435

Wohnort: Plankstadt

Auto: C208 230K (Bj. 00), A124 E320 (Bj. 95), C32T AMG (Bj. 01)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Juli 2018, 15:20

Würde hier mal beim Temp Sensor beginnen. Mit der Zeit werden die auch gerne mal träge, nicht unüblich bei m124er, 107er etc... der 208er wird ja auch älter :)
Ist ja gut zugänglich vorne in der Stoßstange
Gruß
Fabian

speedmax

Anfänger

  • »speedmax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: 68307 Mannheim

Auto: Mercedes Clk 230Kompressor, W208

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. August 2018, 05:38

Sensor hab ich gewechselt, leider keine Verbesserung. Was mir auch aufgefallen ist dass morgens wenn es kühl ist und ich das Auto aufschließe erst nach öffnen der Tür die Außentemperaturanzeige im Display runter geht, und nachmittags in der Hitze erst nach einschalten der Zündung die Außentemperaturanzeige im Display den aktuellen Wert anzeigt, also hoch geht. Dazu noch eine Anmerkung dass die Temperatur immer vom letzten Verschließen (z.B Vortag) angezeigt wird und erst beim wieder aufschließen, o.a. Zündung an usw. sich verändert.
Kommt auch vor dass mal die Anzeige kurze Zeit stehen bleibt obwohl es drastisch wärmer wurde.
Ich weiß mir keinen Rat mehr. Noch genauer kann ich es nicht beschreiben.
Gibt es sowas wie Dauerplus in der Leitung oder ähnliches oder ist das Display im Eimer ?
Und ob Fehler auslesen was bringt?
...es war schon immer teurer 1.Klasse zu fahren :thumbsup:

Ähnliche Themen

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.