Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 84 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

1

Freitag, 16. Dezember 2016, 12:34

A208 320 aus Miltenberg

Hallo zusammen,
ich bin der Sebastian, wohne in der nähe von Aschaffenburg/Miltenberg (28J) und bin Selbstschrauber in Sachen Karosserie/Fahrwerk/Bremse/etc. (nur Schweißen kann ich nicht).
Bin absoluter Mercedes-Fan und fahre seitdem ich den Führerschein habe -privat- nur Mercedes, was sich in Zukunft auch nicht ändern soll.

Meine bisherige Fahrzeughistorie:
W202 - 2006-2009
R170 - 2007-2007
W208 - 2009-2011
R170 - 2009-2016 (Saisonkennzeichen)
W204 - 2011-2015
W176 - 2014-aktuell
S212 - 2015-aktuell

Nachdem ich mich vor 2 Wochen wegen Nachwuchs von meinem SLK getrennt habe (den ich ursprünglich zum H-Kennzeichen begleiten wollte), will ich mir wieder ein Cabrio zulegen.

Da ich bereits einen 208er und auch nur gute Erinnerungen an ihn hatte fällt die Entscheidung wieder auf ihn zurück, nur eben als Cabrio. Es ist mir bewusst das Rost ein Thema ist da ich bereits damit beim W202 und W208 zu tun hatte. Dennoch ist mir wichtig das kein sichtbarer Rost an Blechkleid vorhanden ist, geschweige denn offensichtlich geschweißt werden müsste.




Was wünschenswert wäre bzgl. der Ausstattung:
Final Edition oder Mopf (Avantgarde)
320er, dementsprechend Automatik
schwarz (kein muss, wäre aber Favorit)

Habe aktuell das Budget mit ca. 6.000€ festgelegt.

Was ich nach Kauf in Angriff nehmen will:
Karosserie blank legen und entrosten/konservieren (erstmal ohne ablassen der HA und Ausbau des Motor)
Revision der VA (Buchsen/Gummis)

Freue mich im Forum aktiv zu sein 8)

2

Freitag, 16. Dezember 2016, 12:36

Bei der Suche bin ich auf einen interessanten gestoßen:
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detail…71&pageNumber=1

Leider kann ich den Verkäufer nicht erreichen, geht immer die Mailbox dran.

Was meint Ihr zum Wagen?

Wohnt jemand in der nähe und hat sich den Wagen evtl. schon angesehen?

Drowner

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: Plankstadt

Auto: C208 230K (Bj. 00), A124 E320 (Bj. 95), C32T AMG (Bj. 01)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Dezember 2016, 12:48

Sieht auf dem Bild schon mal ganz gut aus. Ausstattung ist natürlich Top bzw. preislich find ich ihn, für nen Cabrio UND FE verdammt günstig.

Nicht Serie, klar, muss nichts bedeuten. Meiner ist auch tiefer, 18" Felgen vom 209er drauf etc... ich liebe ihn, deshalb mache ich auch immer ALLES was ansteht.
Müsste man vor Ort entscheiden obs eher so der Verkäufer "Ey krass Mann voll Tief und laut und so" ist oder "Ist halt mein Baby". Auspuff ist hässlich. Sorry. Felgen auch,
find ich zumindest :D

Schwarz auf Bildern ist immer schwer was Spaltmaße etc. angeht. Prinzipiell hast du aber noch gut Luft nach Oben wenn was ansteht. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen,
dass HA (vor allem Lager oben -> Achse ablassen) und VA bei dem Alter und der Laufleistung zu machen sind. Gerade wenn er entsprechende Felgen drauf und Fahrwerk drin hat.

Ganz ehrlich? Ruf ihn an, wenn er nen vernünftigen Eindruck macht und das plausibel ist, was er dich erzählt. Fahr hin. Klär mit ihm ggf. ob ihr dann zum TÜV könnt, mach nen Termin aus
und nimm ihn mit. Ist der billigste (vergleichbare) auf dem Markt und dann noch ne FE...?

Was ich dir an die Hand geben kann zum drauf achten:
Bremsleitungen, vor allem Bereich Seitenschweller bis HA
Rost oben und unten
In dem Zusammenhang Stopfen der Hohlräume im Radkasten / Schwellerbreich
Abnutzung Lenkrad / Pedale ob die KM plausibel sind
Service / Wartungen

Grüße
Fabian
Gruß
Fabian

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 84 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.