Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 10. April 2016, 21:37

7-Sitzer gesucht - Empfehlungen?

Ich plane mittelfristig, die Anschaffung eines 7-Sitzers. Hat jemand eine Empfehlung parat? Gern auch mal über den Tellerrand heraus denken, z.B. großer SUV?

Im Alltag wird er mit 5 Personen bewegt, wobei ich 3 Kindersitze in eine Reihe bekommen muss. Da ich den Kofferraum für mein Sportgepäck brauche.
Die Option auf 7 Sitze sollte vorhanden sein, liegt aber nicht im Fokus.
Ich bin auf keine Marke festgelegt.
Meine Randbedingungen:
- 3 Kinderistze in der 2ten Reihe
- 7 Sitze
- ab ca. 2008
- max. 150.000 km
- bevorzugt Benziner, Diesel wäre kein KO Kriterium
- Gut wären: Leder, Panoramadach, Automatikgetriebe, (Navi)
- max. 15.000 EUR (da sind Viano und Multivan schon raus)
- Sollte schon eine Klasse größer als Zafira, Touran etc. sein

Beim suchen komme immer wieder auf den Ford Galaxy, welcher mir eigentlich auch ganz gut gefällt. Habt ihr noch andere Ideen parat?

Grüße und schon mal Vielen Dank :thumbsup:

2

Sonntag, 10. April 2016, 21:52

Hast Du 3 Frauen geschwängert?

ML oder BMW x5 wäre eine Idee, oder den Klassiker für Kinderreiche, VW T5. Oder einfach E-Klasse Kombi mit der Klappsitzbank mit Blick nach hinten, sowas besser nicht mit kieselbeiger Innenausstattung so manchen wurde da schon übel beim Blick durchs Heckfenster.

3

Sonntag, 10. April 2016, 22:50

Hast Du 3 Frauen geschwängert?
Das könnt ich mir nicht leisten :D .
Ne meine Kinder liegen nur ziemlich dicht zusammen. Brauchen alle noch eine weile Ihre Sitze.
Im X5 wird das nichts. Da ist der Mittelsitz zu schmal.
Die E-Klasse hat auf jeden Fall was, vorallem der Gedenke die Schwiegereltern auf der letzten Sitzreihe mitzunehmen :P ^^

4

Sonntag, 10. April 2016, 23:24

Na, dann Dacia Duster wenn die Schwiegereltern mit wollen.

BirgerS

Super Moderator

Beiträge: 2 613

Wohnort: Bochum

Auto: Smart 451 + Forza 125

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. April 2016, 01:21

Wenn es 7 Sitze sein sollen, dann schau Dir mal den Ford Transit oder Galaxy an!
HIER sind welche, die zu Deinen Kriterien passen.

kaiserchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Wohnort: Wildau

Auto: CLK 55 AMG , E21 BMW 320is

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. April 2016, 08:00

Kauf die ne R-Klasse. Einmal bin ich damit nach Österreich gefahren, so ein erhabenes Autofahren habe ich selten erlebt. Komfort, Leistung, Platz, einfach unschlagbar. Die Optik ist nicht für jeden was, entweder man liebt oder hasst es, aber fahr mal so ein Teil, wahnsinn. :carrera:
(Oo=*=oO) [__]=*=[__]

7

Dienstag, 12. April 2016, 08:11

Ford geht in meinen Augen gar nicht. Die bauen alles zusammen was die noch so im Lager finden und nennen das Innovativ. Muss jeder selbser Wissen. Aber die letzten echten Fords waren eben noch Granada, Taunus, Capri und Co. Mittlerweile lassen die sich alles richtig fett bezahlen, als wären sie eine Premium Marke. Die R-Klasse und den Q7 halte ich für Deine Ansprüche als gute Wahl. Wie die technisch sind weiß ich nicht, aber Deine Familie und Du wären sicher und bequem. Preislich bekommt man die auch in dem Rahmen.
Gruß, Andreas

8

Dienstag, 12. April 2016, 08:58

Lancia/Chrysler Voyager, für dein Vorhaben perfekt und noch immer ein Geheimtip.

9

Montag, 15. August 2016, 20:11

Hallo,

es gibt wirklich extrem wenige Fahrzeuge mit 3 vollwertigen Sitzen in Reihe 2.

Es wird jetzt ein Galaxy MK2 Benziner mit 2.3 Litern aus 2008.

Danke für Eure Anregungen.
Schade das es keine schönen und praktischen Großraumautos gibt. Hier hat eben die Vernumpft gesiegt.

Viano/V-Klasse und T5/T6 sind mir einfach zu teuer. Da stelle ich mir lieber noch nen W210 in die Gararge. :D

Grüße

vakuum85

BirgerS

Super Moderator

Beiträge: 2 613

Wohnort: Bochum

Auto: Smart 451 + Forza 125

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. August 2016, 20:26

Na das hat aber lange gedauert! Dann mal viel Spaß mit dem neuen Auto!

11

Montag, 15. August 2016, 20:40

Ich hatte für die Anschaffung ja 9 Monate Zeit ^^

12

Montag, 15. August 2016, 20:43

Mal einen (teil-) verglasten Sprinter mit 2 Sitzbänken ins Auge gefasst? Ist doch so mit das dankbarste Fahrzeug in dem Segment und das einzige was nicht nur Geld kostet sondern auch mal welches verdient. Na, erstmal viel Spass mit dem Ford.

13

Montag, 15. August 2016, 20:56

Das wäre nur eine Option mit Trennwand zwischen 1. und 2. Reihe :P