Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 215.

Freitag, 12. Oktober 2018, 04:15

Forenbeitrag von: »Claudius«

Kopfstützen beim Cabrio gehen nicht mehr runter, deshalb Verdeck außer Funktion

So kenn ich das auch. Die Stützen müssen definitiv unten sein, sonst ist das Verdeck elektrisch blockiert. Durch das Abklemmen und wieder Anklemmen der Batterie wird das Steuergerät neu gestartet, die Elektrönchen darin bekommen dabei einen kleinen A-Tritt :-) und nehmen den Dienst wieder auf. So stell ich mir das zumindest vor und der Erfolg spricht für diese Theorie.

Montag, 17. September 2018, 18:22

Forenbeitrag von: »Claudius«

Kopfstützen beim Cabrio gehen nicht mehr runter, deshalb Verdeck außer Funktion

Hallo Gemeine, ein Tipp, den ich noch nirgends gehört habe, der mich aber heute gerettet hat. Deshalb schreibe ich ihn hier rein. Fehlerbild: Die Kopfstützen hatte ich gestern zur Hälfte ausgefahren, da meine Tochter hinten saß. Verdeck war offen. Abends gingen die Kopfstützen nicht mehr einzufahren. Beim Hochfahren klackte es hörbar. Alle paar cm eine Rasterung weiter. Als sie ganz oben waren ging nichts mehr. Also war guter Rat teuer. Der Tipp eines freundlichen Mitarbeiters bei Mercedes: nebe...

Montag, 17. September 2018, 17:48

Forenbeitrag von: »Claudius«

Kaufpreis finden CLK 208 Cabrio Final Edition mit 85500 Km auf der Uhr

Mein Bauchgefühl liegt bei 7-9000 Euro. Schreib einfach eine ehrliche Anzeige, schieß gute Bilder und schreib 12.000 Euro Festpreis rein. Dann kannst du beobachten was passiert.

Freitag, 14. September 2018, 21:22

Forenbeitrag von: »Claudius«

Motor springt nicht an

Ende des Stillstandes, das Cab läuft wieder. Nach dem Tausch des Benzinpumpenrelais war alles beim alten, keine Funktion. Mein Tankstellenschrauber nebenan hörte sich kurz das Fehlerbild an und sagte nur: Kurbelwellensensor. Also ließ ich ihm das Cab da und er implantierte einen Sensor aus einem 210er. Jetzt läuft er wieder wie ein Bienchen. Noch mal Glück gehabt und das Wergfahrsperrenchaos umschifft!

Donnerstag, 13. September 2018, 14:04

Forenbeitrag von: »Claudius«

Motor springt nicht an

Heute morgen war ich beim Freundlichen und habe einen freundlichen, netten und auskunftsbereiten Mitarbeiter getroffen, der auch auf Anhieb wusste, was ich will. Es gibt Hoffnung: Die Benzinpumpe läuft mit externen 12V. Wenn das Relais der Benzinpumpe kaputt ist, wäre das Fehlerbild plausibel. Nach Auskunft des freundlichen MA gibt das Relais der Benzinpumpe ein Signal an das Motorsteuergerät. Wenn dieses Signal nicht kommt, springt der Motor nicht an. Ich werde also als nächstes das Relais wech...

Mittwoch, 12. September 2018, 09:01

Forenbeitrag von: »Claudius«

Motor springt nicht an

Guten Morgen, der freundliche Engel war gerade da, die Kraftstoffpumpe läuft, wenn sie extern 12V bekommt, er springt aber trotzdem nicht an. Die Logik gebietet als nächstes die Wegfahrsperre unter die Lupe zunehmen und außer Betrieb zu nehmen. Kennt sich jemand damit aus, hat das schon mal jemand machen lassen. Natürlich könnte ich auch eine neue einbauen lassen, das dürfte aber nur der Boschdienst oder Mercedes hinbekommen oder jemand der sich damit auskennt :-) Hat jemand Ideen? Ist mein Drit...

Dienstag, 11. September 2018, 23:31

Forenbeitrag von: »Claudius«

Motor springt nicht an

Hallo in die Runde, heute morgen sprang mein CLK 230 nicht an. Schlüssel rein, Mäusekino an, Anlasser dreht gut durch aber keine Chance den Motor zur Arbeit zu bewegen. Mit dem Zweitschlüssel gleiches Fehlerbild. Alle Sicherungen neben der Batterie im Kofferraum habe ich gezogen, alle i.O. Mehr Zeit hatte ich nicht, morgen schleppe ich ihn in die Werkstatt um zu suchen. Mal sehen was das Auslesen des Fehlerspeichers bringt. Sprit ist drin. Es klingt so als käme kein Zündfunke oder kein Sprit an....

Freitag, 11. August 2017, 00:00

Forenbeitrag von: »Claudius«

Cabriodach dank Wackelkontakt außer Betrieb

Die letzten Wochen stand das Cabrio meist oder wurde nur geschlossen genutzt. Letzte Woche kam ich endlich mal dazu auf Fehlersuche zu gehen. Leider ohne Erfolg. Die Reparatur des Kabelbruchs vom letzten Jahr erwies sich als standhaft, kein neuer Bruch an der Stelle. Insgesamt habe ich jetzt sechs mal das Verdeck geschlossen und geöffnet, zwischendurch gefahren mit laufendem Motor und abgestelltem Motor das Verdeck betätigt, ganz egal wie, es tut was es soll, der Fehler ist nicht reproduzierbar....

Mittwoch, 5. Juli 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »Claudius«

Mein neuer CLK

Wie weit fährt der CLK mit einer Tankfüllung bei gemischten Strecken?

Freitag, 30. Juni 2017, 20:15

Forenbeitrag von: »Claudius«

Cabriodach dank Wackelkontakt außer Betrieb

Das hatte ich auch auf meiner todo-Liste. Ich dachte aber immer das Relais öffnet irgendwann nicht mehr und die Pumpe geht dann kaputt, wenn man nicht schnell genug die Sicherung zieht.

Freitag, 30. Juni 2017, 15:27

Forenbeitrag von: »Claudius«

Cabriodach dank Wackelkontakt außer Betrieb

Nach der Reparatur.

Freitag, 30. Juni 2017, 15:23

Forenbeitrag von: »Claudius«

Cabriodach dank Wackelkontakt außer Betrieb

Warum kann man hier nur so kleine Bilder hochladen. Hier der Knick von damals.

Freitag, 30. Juni 2017, 15:13

Forenbeitrag von: »Claudius«

Cabriodach dank Wackelkontakt außer Betrieb

Hallo Franky, soweit schon klar, interessant wäre zu wissen, welcher Microschalter meldet dem Steuergerät wann über welche Leitung was, was macht das Steuergerät mit den Infos, werden zum Beispiel die Hydraulikzylinder mechanisch in Reihenfolge geschaltet oder geht es theoretisch, dass die Heckscheibe runterfährt, während die Verdeckkastenklappe noch oben ist. Wer/was ist z.B. dafür verantwortlich, dass die Hydraulikpumpe manchmal noch Öl durchlässt (ich konnte gestern das ganze Verdeck von Hand...

Freitag, 30. Juni 2017, 03:28

Forenbeitrag von: »Claudius«

Cabriodach dank Wackelkontakt außer Betrieb

Hallo Franky, der Kofferraum geht nicht auf, wenn der Schalter blinkt. Ich musste ihn per Schlüssel zwangsöffnen. Ich vermute auch, dass in der Zuleitung zu diesem Mikroschalter das Problem liegt oder dieser selber das Problem ist. Gestern Abend war ich noch mal kurz in der Garage und das Dach ließ sich - als wäre nichts gewesen - ganz normal schließen. Ich hatte ja vor zwei Jahren ein gebrochenes Kabel an der Stelle, an der die Hydraulikleitungen durch das Deckelscharnier geführt werden. Vielle...

Donnerstag, 29. Juni 2017, 17:38

Forenbeitrag von: »Claudius«

Cabriodach dank Wackelkontakt außer Betrieb

Hallo CLK Fans, ich hoffte ja dieses Jahr ohne viel Schrauberei am Cab über die Runden zu kommen, aber Pustekuchen! Vorige Woche neue HU gemacht und heute spinnt das Verdeck von jetzt auf gleich. Zum Fehlerbild: Verdeck geöffnet, alles gut, nach 2km piept der Warnton des Verdeckes und der Verdeckschalter blinkt rot. Ab und zu setzte das Piepen und das Blinken auch aus. Bei der nächsten Gelegenheit in eine Bushaltestelle gefahren und versucht das Verdeck zu schließen, nichts ging. Offen weiter zu...

Dienstag, 27. Juni 2017, 15:46

Forenbeitrag von: »Claudius«

W209 Cabrio und Camping

Ich fahre regelmäßig mit dem Cabrio und Anhänger, z.B. Bauschutt auf die Deponie, das gibt überhaupt keine Probleme. Wenn für den Urlaub der Wohnwagen genug zuladen darf, gibt es nicht mal Stauraumprobleme. Ich habe auch schon mit dem 208er einen PKW auf dem Haken gehabt, war zwar leicht über dem zulässigen Gewicht, fuhr sich dank Doppelachse und genugen PS aber völlig problemlos und schien mir sicherer als den Caddy mit Blattfedern an der HA zu nehmen. Und wenn man mit Verstand und vorausschaue...

Dienstag, 27. Juni 2017, 15:34

Forenbeitrag von: »Claudius«

Hydraulikschlauch Verdeck wechseln

Vor allem solltest du herausfinden, weshalb der Schlauch geknickt/gerissen ist. Der Hydraulikschlauch läuft zusammen mit einem E-Kabel in einem kleinen Plastikschacht und wird dort zwangsgeführt. Wenn das Plastikteil kaputt ist, wird der neue Schlauch auch nicht alt. Die Stelle genau untersuchen, ich habe bei mir ein Stück der Plastikführung weggefräßt und mit hochfestem Klebeband für eine neue Führung gesorgt. Seitdem gibt es keine Probleme mehr. Trotzdem schaue ich mir diese Funktion mindesten...

Montag, 26. Juni 2017, 18:23

Forenbeitrag von: »Claudius«

Hydraulikschlauch Verdeck wechseln

Mit viel Glück auf den Schrottplatz, mit viel Geld bei MB, mit viel Geduld irgendwo im Netz, mit viel Beziehung bei jemandem, der sich mit Hydraulikschläuchen auskennt und die Leitungen selber herstellen kann.

Sonntag, 4. Juni 2017, 19:21

Forenbeitrag von: »Claudius«

Blinker hinten fallen aus bei Anhängerbetrieb

Problem gefunden, das Plus zum Relais der AHK war unterbrochen, weil eine 10 A Sicherung, die direkt von der Batterie abgeht, durch war. Sicherung ersetzt und alles lief wieder. Warum die durch war, erschließt sich mir noch nicht, falls es noch mal passiert, werde ich weitersuchen. Also 100 Punkte für Azzurro, Störungsbild treffend interpretiert, vielen Dank!!!

Mittwoch, 31. Mai 2017, 16:22

Forenbeitrag von: »Claudius«

Blinker hinten fallen aus bei Anhängerbetrieb

Vielen Dank für die Antworten, die AHK hat mein Vorgänger nachrüsten lassen, welchen E- Satz er einbauen lassen hat, weiß ich leider nicht. Die letzten drei Jahre hat alles funktioniert. Aber die Sache mit dem Relais klingt plausibel, denn wenn ich den Anhänger abnehme, geht alles perfekt. Vielleicht hat sich wirklich nur ein Kabel gelöst? Ich werde mal auf die Suche gehen, sobald ich ein paar Minuten zusammenhängend Zeit habe.